Unterlagen: Aktivitätsbericht und neue Kriterien

Einzusenden von allen CLUB OF ROME Schulen bis zum 31. August 2017

Das Konzept und die pädagogische Praxis einer CLUB OF ROME Schule entspricht dem Leitbild und dem Grundkonzept des CLUB OF ROME Schulnetzwerks. Lernen und Lehre werden in der Wechselwirkung zwischen globaler Perspektive und lokalen Handlungsoptionen/Initiativen umgesetzt. Dabei begreifen sich Club of Rome Schulen als lernende Organisationen, die sich mit innovativen Lernformen und Konzepten auseinandersetzen sowie mit außerschulischen Bildungspartnern kooperieren.


Anforderungen bis zum 31. August 2017: Alle Schulen werden gebeten ein Aktivitätskonzept und eine Darstellung der Umsetzung der neuen Kriterien ans Leitungsteam zu schicken. Außerdem bitten wir um Ihren Eintrag in die Hospitationstabelle, falls Sie Hospitationen in Ihrem Hause anbieten können.
 

Hilfe! Kommen im Zuge der Planungen Fragen auf und benötigen die Schulen Unterstützung bei ihren Planungen oder Überlegungen, steht Eiken Prinz gerne jederzeit per Mail oder telefonisch zur Verfügung. Gerne kommt sie auch für ein Arbeitstreffen/für einen Workshop an Ihre Schule und bespricht mit Ihren Kolleg*innen die Idee des Aktivitätskonzeptes, des nächsten Jahresprojektes oder der CLUB OF ROME Bildungsidee im Allgemeinen.

Im Folgenden finden Sie die ausführliche Beschreibung der einzusendenden Unterlagen, den Katalog der Kriterien, sowie detaillierte Erklärungen zu den einzelnen Kriterien. Bitte halten Sie sich an die Vorgaben, um die Auswertung zu erleichtern. Vielen Dank!

Für DIESE Zusendung (bis 31.08.2017) nicht relevant! Dieser Punkt wird unter Punkt 1 "Leitfaden einzureichende Unterlagen erledigt. 

Unser Spenden-Konto: 

Deutsche Gesellschaft Club of Rome

Hamburger Sparkasse | IBAN: DE89 2005 0550 1252 1241 91 | BIC: HASPDEHH

 

Die Deutsche Gesellschaft Club of Rome ist ein eingetragener Verein und als gemeinnützig anerkannt.