Projekttag zu den SDGs am Lichtenberg Oberstufengymnasium Bruchköbel

Am 04. Juni 2018 fand am Lichtenberg Oberstufengymnasium Bruchköbel ein SDG (Sustainable Development Goals)-Projekttag der Jahrgangsstufe 12 (Q2) statt. Das Global Goal Nr. 12 „Verantwortungsvoller Konsum und Produktion“ sowie Nr. 14 „Leben unter Wasser“ waren dabei die Schwerpunkte. Der Tag wurde in Kooperation mit Greenpeace Frankfurt e. V. ermöglicht. In zwei Durchgängen nach je einem kurzen einführenden Vortrag von Greenpeace Frankfurt e. V. - Referenten konnten die Schüler*innen jeweils fünf Workshops zu den folgenden Themen besuchen: 1. Schwerpunkt Mikroplastik: Kosmetik; Code-Check-App; nachhaltige Produktion: Kosmetik-Alternativen selbst herstellen 2. Schwerpunkt Mikr

Schuljubiläum im Zeichen der Netzwerkarbeit des Club of Rome

Das Schuljubiläum „30 Jahre Reformschule Kassel“ im September 2018 stand unter anderem im Zeichen der SDGs und dem Aktivitätenplan der Schule als Mitglied im Netzwerk der Club of Rome Schulen in Deutschland. Für zwei Wochen wurde der getaktete Stundenplan der Ganztagsschule außer Kraft gesetzt und durch Aktionen und Vorhaben rund um die Themen Globalisierung, Sauberes Wasser, Lernorte in der Natur, Experimente und Erfahrungen am und mit Wasser, Vorbereitungen zu einer großen Ergebnispräsentation in den Klassenräumen und dem Schulgelände gefüllt. Die Gruppen beschäftigten sich in vielen unterschiedlichen Konstellationen sowohl gruppenintern als auch gruppenübergreifend mit Fragestellungen, di

CJD Christophorusschule Droyßig erneut als „Gesunde Schule“ ausgezeichnet!

Was macht die Gesundheit einer Schule aus? Ist es das gesunde Schulessen? Sind es viel Sport und Bewegung? Sind es schöne kühle Räume im heißen Sommer? Ganz umfassend hat die Landesvereinigung für Gesundheit Sachsen-Anhalt e.V. unsere Schule auf die „Gesundheit“ hin untersucht. Dabei wurde uns erneut bewusst, wie viele Aspekte wichtig sind, damit in einer Schule eine gesunde Lernumgebung geschaffen werden kann. Nicht nur die äußeren Rahmenbedingungen und eine gute Schulverpflegung, sondern auch das Schulklima, der Umgang miteinander, guter abwechslungsreicher Unterricht und Kompetenzen zu Fragen eines gesunden Lebensstils gehören dazu. Wir freuen uns sehr, dass wir nach 2015 bereits zum zwei

Top-Posts
Letzte Posts
Archiv
Stichwortsuche

Unser Spenden-Konto: 

Deutsche Gesellschaft Club of Rome e.V.

Hamburger Sparkasse | IBAN: DE89 2005 0550 1252 1241 91 | BIC: HASPDEHH

 

Die Deutsche Gesellschaft Club of Rome ist ein eingetragener Verein und als gemeinnützig anerkannt.