Featured Posts

„Nur noch schnell die Welt retten…“ - CJD Droyßig zu besucht das CJD Braunschweig zu politischen Projekttagen

 

"Nur noch kurz die Welt retten..." Unter diesem Motto trafen sich in Braunschweig vom 01.-05.06.16 ca. 250 Jugendliche aus CJD-Einrichtungen zwischen Rostock und Stuttgart zu den politischen Projekttagen. Unsere Schule vertraten dabei Julia Steinmetz, Antonia Fuhrmann, Elisabeth Kreil und Christiane Mayer. In der neu eröffneten Jugendherberge waren wir bestens untergebracht

 

und konnten jeden Morgen gut gestärkt an die verschiedenen Plätze in Braunschweig aufbrechen, an denen die Aktionsbündnisse stattfanden. Diese beschäftigten sich mit Recycling, Renaturierung, Hilfe für Afrika, Integration von Flüchtlingen, Stadtbegrünung und Vermeidung von Lebensmittelabfällen. Deshalb fühlten wir, als Mitglieder der Club of Rome-Gruppe, uns besonders gut aufgehoben. Jeder konnte auf seine Weise aktiv werden und z.B. „Die Gute“- Schokolade an Passanten der Fußgängerzone verkaufen, womit Geld für eine Baumpflanzaktion gesammelt wurde, alte Isomatten in Flipflops verwandeln oder benutzte Brillen so aufarbeiten, dass sie in Afrika noch einmal verwendet werden können. Weiterhin wurde Braunschweig mit bepflanzten Reissäcken begrünt und ein Bücherflohmarkt für ein afrikanisches Schulprojekt durchgeführt. Neben den vielfältigen Begegnungen und interessanten Gesprächen zwischen den Teilnehmern haben wir die Welt wahrscheinlich nicht gerettet, wohl aber ein bisschen grüner und gerechter gemacht.

 

Please reload

Plastikmüll in der Elbe auf der Spur CLUB OF ROME-Schüler*innen aus Hamburg, Niedersachsen und Schleswig- Holstein an Bord der ALDEBARAN

October 23, 2019

1/10
Please reload

Recent Posts
Please reload

Archive