Featured Posts

Kieler Lernwerft: EFISHIENT – UM DIE OZEANE ZU SCHÜTZEN MUSS SICH ETWAS ÄNDERN!

Ideenwettbewerb: Schüler-Team der Kieler Lernwerft entwickelt beeindruckendes Konzept für nachhaltige Fischerei auf dem YES! (Young Economic Youth Summit)
"Wir haben ein System rotierender Schutzzonen entwickelt, um der Überfischung Einhalt zu gebieten und gleichzeitig den wirtschaftlichen Schaden gering zu halten."

In den Sustainable Development Goals der Vereinten Nationen haben diese unter anderem festgehalten, wie wichtig der Schutz der Meere und Ozeane für die Zukunft der Menschheit ist. Am Beispiel der Nordsee haben die Schüler*innen eine Systemidee aufgebaut, nach welcher eine Region in ca. gleich große Zonen und diese wiederum in ca. gleich viele Sektionen aufgeteilt werden.

Mit der Konferenz, auf der die Schüler*innen ihr Konzept in der vergangenen Woche vorstellten und diskutierten, ist die Arbeit jedoch nicht vorbei, denn die Gewinner des Wettbewerbs werden im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie prämiert, reichen ihre Ideen in einer gemeinsamen YES!-Petition ein und dürfen darüber hinaus am Global Economic Symposium teilnehmen! "Wir haben ein System rotierender Schutzzonen entwickelt, um der Überfischung Einhalt zu gebieten und gleichzeitig den wirtschaftlichen Schaden gering zu halten."

Mehr Infos: http://www.young-economic-summit.org/efishient-um-die-ozeane-zu-schuetzen/

Recent Posts
Archive
Search By Tags

Unser Spenden-Konto: 

Deutsche Gesellschaft Club of Rome e.V.

Hamburger Sparkasse | IBAN: DE89 2005 0550 1252 1241 91 | BIC: HASPDEHH

 

Die Deutsche Gesellschaft Club of Rome ist ein eingetragener Verein und als gemeinnützig anerkannt.