Featured Posts

SDG-Glücksrad an der EMILE


Ein Glücksrad mit Lerneffekt: Ein großes Rad aus Holz, geschmückt von den siebzehn bunten Icons, die jeweils für eines der globalen Nachaltigkeitsziele der UN (SDGs) stehen. Eine großartige Idee: es wird gedreht, und dann entsprechend des ausgelosten Zieles eine Ratefrage gestellt. Die Quizfragen gibt es sowohl für Erwachsene als auch Kinder.

Gebaut wurde das Rad von einem Wekrslehrer der Schule und seinen Schüler*innen. Die Bauweise ist so einfach, wie stabil: Holz, Kugellager (wichtig wegen Dauergebrauch), Folie mit aufgedruckten SDG Symbolen.

Die Teilnehmer bekommen beim Spielen zunächst Infos zu die SDGs und je nach Einsatz (Unterricht, Fest) Punkte oder einen umweltfreundlichen Bleistift. Im UNterricht und auf öffentlichen Veranstaltungen können sich spannende Diskussionen zu den SDG- Quizfragen ergeben. Zum Einsatz kam das Rad unter andere schon auf dem Kinder- und Jugendfestival in München.

Recent Posts
Archive
Search By Tags

Unser Spenden-Konto: 

Deutsche Gesellschaft Club of Rome e.V.

Hamburger Sparkasse | IBAN: DE89 2005 0550 1252 1241 91 | BIC: HASPDEHH

 

Die Deutsche Gesellschaft Club of Rome ist ein eingetragener Verein und als gemeinnützig anerkannt.