Die Club of Rome Schulen

"Warum wir CLUB OF ROME Schule sind":

Das Carl von Ossietzky-Gymnasium in Hamburg hat sich nach dem kämpferischen Demokraten und Friedensnobelpreisträger benannt, weil wir uns den Werten der Toleranz, Solidarität, Zivilcourage sowie des mündigen Denkens verpflichtet fühlen und diese in unserem Schulalltag auch leben wollen.

 

In einer globalisierten Welt kommen ökologische und ökonomische Nachhaltigkeit als zentrale Werte hinzu, denn sie sind der Schlüssel zu weltweiter und intergenerationeller Gerechtigkeit. Als Lernort haben wir den Anspruch, unseren Schülern Vielfalt zu bieten und uns ständig weiterzuentwickeln, unter Mitwirkung aller Schulmitglieder.

Wir stecken unsere Ziele stetig neu, um bei den Schüler*innen, Lehrer*innen und den Eltern das Bewusstsein für nachhaltiges Leben und verantwortungsvolles Handeln immer wieder in den Mittelpunkt zu rücken. Wir wollen Veränderungen in persönlicher Haltung und Aktivität bewirken, ohne Angst zu schüren.

Heraus aus dem Gefühl der Ohnmacht hin zu Selbstwirksamkeit.

Unser Spenden-Konto: 

Deutsche Gesellschaft Club of Rome e.V.

Hamburger Sparkasse | IBAN: DE89 2005 0550 1252 1241 91 | BIC: HASPDEHH

 

Die Deutsche Gesellschaft Club of Rome ist ein eingetragener Verein und als gemeinnützig anerkannt.