Best Practise: Materialien & Projektideen von CoR-Schulen

CoR-Bildung & SDGs verankern und sichtbar machen in schulischen / unterrichtlichen Kontexten

von Gabriela Buzuk, CoR-Beauftragte Lehrkraft Carl-von-Ossietzky-Gymnasium

Ein CLUB OF ROME - Curriculum Fragebögen, in denen Lehrkräfte und SuS eintragen können, wo und wie sie die SDGs und das Motto "global denken, lokal handeln" im persönlichen und schulischen Umfeld wahrnehmen. Dazu gibt es die Möglickeit eigenen Ideen mitzuteilen und sich (für Lehrkräfte) fächerübergreifend zu vernetzen.

 

CLUB OF ROME - Curriculum am CvO

Jg. 5 - 10

 Carl-von-Ossietzky-Gymnasium

Ein CLUB OF ROME- und Carl von Ossietzky - Curriculum entwicklet am CvO soll Kolleg*innen Möglichkeiteneröffnen, Carl von Ossietzky und den Club of Rome selbst zum Gegenstand von Unterricht zu machen. Es geht also nicht darum, im Sinne Ossietzky oder im Sinne des Club of Rome zu arbeiten, sondern den Schülerinnen und Schülern zu vermitteln, wer Ossietzky war, was er tat und wofür er steht bzw. was der Club of Rome ist, was er tut und wofür er steht.

 

SDGs Im Englischunterricht

Mit der 9. Klasse hat Regina Zimmermann sich intensiv mit den SDGs auseinandergesetzt - und teilt ihre Unterlagen zu 8 Unterrichtseinheiten à 90 Minuten, sowie Testvorlagen etc. mit dem Netzwerk

von Regina Zimmermann, Schulleiterin Käthe-Kollwitz-Gymnasium Halberstadt

 

Unser Spenden-Konto: 

Deutsche Gesellschaft Club of Rome

Hamburger Sparkasse | IBAN: DE89 2005 0550 1252 1241 91 | BIC: HASPDEHH

 

Die Deutsche Gesellschaft Club of Rome ist ein eingetragener Verein und als gemeinnützig anerkannt.